Gesamte Planerleistung in GU.

Sie erhalten, wenn gewünscht, eine Planung inkl. der gesamten Abwicklung des Bauvorhabens aus einer Hand (inkl. Statik, Elektro und Heizungsplanung)

GU Planerleistung

Klärung der Aufgabenstellung und Rahmenbedingungen
Beratung zum gesamten Leistungsbedarf und analytische Auseinandersetzung mit den Wünschen des Bauherrn
Erhebung der Bauvorschriften
Formulierung von Entscheidungshilfen für die Auswahl anderer, an der Planung fachlich Beteiligter

Grundlagenermittlung

Erarbeiten des grundsätzlichen Lösungsvorschlages auf Basis der Grundlagenermittlung und aller Rahmenbedingungen mit zeichnerischer Darstellung (in der Regel M 1:200).
Grobkostenschätzung (z.B. nach ÖNORM B1801-1)

Vorentwurf

Durcharbeiten des grundsätzlichen Lösungsvorschlages der Bauaufgabe aufgrund des genehmigten Vorentwurfes unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen.
Zeichnerische Darstellung des Gesamtentwurfes in solcher Durcharbeitung, dass dieser ohne grundsätzliche Änderung als Grundlage für die weiteren Teilleistungen dienen kann, in der Regel Grundrisse, Ansichten und Schnitte M 1:100.
Kostenberechnung (z.B. nach ÖNORM B1801-1)

Entwurf

Die Durchführung der für die baubehördliche Bewilligung erforderlichen Erhebungen sowie Abklärungen.
Erarbeitung der erforderlichen Zeichnungen und Schriftstücke auf der Grundlage des Entwurfes, soweit diese nicht von Sonderfachleuten zu erbringen sind.

Einreichung (Baugenehmigungsplanung)

Zeichnerische Darstellung des Objektes in Form von Ausführungs- und Detailzeichnungen in den jeweils erforderlichen Maßstäben mit Eintragung der erforderlichen Maßangaben, Materialbestimmungen und textlichen Ausführungen (in der Regel M 1:50).

Ausführungs- und Detailplanung

Ausarbeiten von Leistungsbeschreibungen
Ermittlung und Zusammenstellen von Mengen und Leistungsverzeichnissen nach Leistungsbereichen (Gewerke)
Einholung, Abstimmung und Koordination der Leistungsbeschreibung der an der Planung fachlich beteiligten Sonderfachleute.

Leistungsverzeichnisse (Kostenberechnungsgrundlage)

Zusammenstellen der Vergabeunterlagen für alle Leistungsbereiche
Einholen von Angeboten, prüfen und werten der Angebote, einschließlich ausstellen eines Preisspiegels nach Teilleistungen unter Mitwirkung aller anderen an der Planung fachlich Beteiligten, die an der Vergabe mitwirken.
Mitwirken bei der Auftragsvergabe
Vertretung des Bauherren vor Behörden und Körperschaften öffentlichen Rechts
Teilnahme an Verhandlungen
Koordinieren der auszuführenden Arbeiten
Aufstellen eines Zeit- und Zahlungsplanes
Künstlerische Oberleitung der Bauausführung, Überwachung der Herstellung hinsichtlich des Entwurfes und der Gestaltung während der Bauphase
Schlussabnahme des Bauwerkes unmittelbar nach dessen Fertigstellung im Einvernehmen mit der örtlichen Bauaufsicht.

Technische, geschäftliche und künstlerische Oberleitung der Bauführung

Überwachung der Ausführung des Werkes in Übereinstimmung mit den Baubewilligungen, den Ausführungsplänen und den Leistungsbeschreibungen
Koordination der an der Überwachung fachlich beteiligten
Überwachung des Zeitplanes
Prüfen der Bautagesberichte
Erstellung eines gemeinsamen Aufmasses mit dem ausführenden Unternehmen
Abnahme der Leistungen unter Mitwirkung anderer an der Planung und Überwachung fachlich Beteiligter
Feststellung von Mängeln und Koordination deren Behebung
Rechnungsprüfung
Kostenzusammenstellung
Erstellung des Antrages für die behördliche Abnahme und deren Teilnahme
Übergabe des Werkes an den Auftraggeber
Zusammenstellung aller erforderlichen Unterlagen
Auflistung der Gewährleistungsfristen

Örtliche Bauaufsicht

Übernahme der Planungskoordination im Auftrag des Bauherren/Projektleiters gemäß dem Bauarbeitenkoordinationsgesetzes (BauKG) während der Planungsphase

Planungskoordination

Übernahme der Baustellenkoordination im Auftrag des Bauherren/Projektleiters gemäß dem Bauarbeitenkoordinationsgesetzes (BauKG) während der Bauausführung

Baustellenkoordination

Energieausweis inkl. Beratung thermische Sanierung

Erstellen von Energieausweisen von allen Gebäuden, inkl. Beratung von thermischen Sanierungen