1/2

Unimarkt Golling

Golling

Bauherr

Unimarkt

Baujahr: 2006

Neubau Lebensmittelmarkt

Show More

Durch die Zusammenlegung beider Parteien präsentiert sich das Objekt nun als großer, einheitlicher Solitär der gleich nach Ortsbeginn nicht nur ein Landmark darstellt, sondern auch den Platz zum best. Kindergarten und der Hauptschule hin gliedert und neuen Raum schafft.

 

Vorhandene Strukturen werden durch die Raumbildung des Objektes und durch die Zonierung der neu entstanden Zwischenräume neu oprganisiert. Das bestehende Ortszentrum konnte somit unter dem behutsamen Eingriff des Neubaus auf vorhandende Qualitäten erfolgreich erweitert werden.

 

Dabei geht es nicht ausschließlich um Konsum, sondern vielmehr um Kommunikation, Gemeinschaft und Kultur in einer Ortschaft, die ohne diese Orte an denen Sie gelebt werden kann über kurz oder lange aus zu sterben droht.